Aktuelles Wetter

Allgemeine Wetterlage heute:

Die Störung zieht im Tagesverlauf nach Osten weiter und aus Westen gelangen etwas trockenere Luftmassen nach Südtirol.

Allgemeine Wetterlage morgen:

Ein Zwischenhoch sorgt für stabiles Winterwetter.

Das Wetter heute:

Am Vormittag klingen die Schneeschauer im Großteil des Landes ab und die Wolken lockern im Westen etwas auf. Im Osten bleibt es trüb und speziell in den Dolomiten fallen auch am Nachmittag noch ein paar Schneeflocken. In den nördlichen Tälern weht kalter Nordwind.

H
Temp. min.: 0°
Temp. max.: 6°

Die Temperaturen steigen auf 0° bis 6°.

Das Wetter morgen:

Der Tag beginnt mit einigen Restwolken und Nebelfeldern. Im Laufe des Vormittags lockert es auf und es wird verbreitet sonnig. Vor allem im Norden bleibt es windig.

B
Temp. min.: -5°
Temp. max.: 4°

Nach einem kalten Morgen steigen die Temperaturen tagsüber auf -4° bis +6°.

Bergwetter heute:

Am Vormittag klingt der Schneefall in den westlichen Gebirgsgruppen ab und die Wolken lockern in der Folge etwas auf. Im Osten bleibt es trüb und hier fallen auch am Nachmittag noch ein paar Schneeflocken.

Temperatur in 2.000m: -7°
Temperatur in 3.000m: -14°
0° Grenze: 1200 m

Bergwetter morgen:

Restwolken in den südlichen Bergen verschwinden bald und es wird sonnig. Im Norden lockert die Bewölkung erst im Laufe des Vormittags auf, am längsten bewölkt bleibt es direkt am Hauptkamm. Es ist kalt.

Temperatur in 2.000m: -8°
Temperatur in 3.000m: -15°
0° Grenze: 1000 m

Wetter Entwicklung

Am Dienstag überwiegt im Süden Südtirols der Sonnenschein, im Norden ziehen am Vormittag dichtere Wolken durch. Am Mittwoch nehmen die Wolken überall zu und im Tagesverlauf breitet sich von Süden her Schneefall aus. Der Donnerstag verläuft überwiegend bewölkt, die Sonne scheint nur zeitweise. Anfangs kommt es noch zu einigen Schneeschauern, am Nachmittag ist es meist trocken. Am Freitag zeigt sich die Sonne wieder länger. Es bleibt kalt.

Dienstag 07.12 Mittwoch 08.12 Donnerstag 09.12
B V H
-5 / 5° -5 / 2° -1 / 3°

Quelle: Hydrographisches Amt Autonome Provinz Bozen und Wetter Südtirol